Ausgehen in Düsseldorf – 3 Tipps für die Abendgestaltung

In kaum einer anderen deutschen Stadt pulsiert das Leben so sehr wie in der rheinischen Metropole Düsseldorf. Als Landeshauptstadt macht Düsseldorf vor allem in Sachen Politik von sich reden, jedoch ist auch das Nachtleben hier absolut erwähnenswert. Wer etwas erleben will, der fährt nach Düsseldorf und lässt sich einfangen vom Zauber und Flair der westdeutschen Großstadt verzaubern.

Was die Angebote an Ausgeh- und Partymöglichkeiten angeht, so gilt Düsseldorf als ganz besonders fortschrittlich. In der Stadtmitte und in den Außenbezirken findet sich alles, was eine Metropole ausmacht: Urige Kneipen, Mega-Diskotheken, High-Society-Klubs und nicht zu vergessen natürlich die zahlreichen Brauerei-Stuben. Nicht umsonst wird Düsseldorf liebevoll auch die längste Theke der Welt genannt.

Hier die besten Locations aus NRWs Landeshauptstadt Düsseldorf

Diskothek „Die Mauer“

Wer sich ins Düsseldorfer Nachtleben stürzen möchte, der sollte sich einen Besuch in der Diskothek „Die Mauer“ nicht entgehen lassen. Hier trifft man sich, hier tanzt man ab und hier lernt man auch die VIPS kennen. „Die Mauer“ liegt direkt an der Ratinger Straße nahe der Altstadt, sodass die, die zuvor noch ein Bier in einer der umliegenden Hausbrauereien trinken wollen, später direkt auf die Tanzfläche wechseln können.

Besonders am Wochenende ist hier extrem viel los, denn dann kommen auch Partygäste aus den angrenzenden Regionen. Das Alter des Publikums ist gemischt und sowohl 18-jährige als auch 30-jährige feiern hier bei House- und Partymusik bis in die frühen Morgenstunden.

Szenelokal – Jase Livingbar 

Wer es etwas ruhiger und gediegener liebt, jedoch trotzdem nicht auf maximalen Spaß verzichten möchte, der ist in „Jase Livingbar“ an der richtigen Adresse. Das „Jases“, wie es die Gäste liebevoll nennen, liegt am Burgplatz, direkt am Rande der Düsseldorfer Altstadt. Als Bar- und Szenelokal bekannt geworden, gehört Jase Livingbar mittlerweile zu einer der angesagtesten Locations der Stadt. Die Cocktails sind einfach köstlich und die Atmosphäre ist himmlisch. Geöffnet hat die Bar von Mittwoch bis Samstag.

Club und Karaoke-Bar Papagayo

Das Papagayo ist für alle die erste Anlaufstelle, die so richtig abfeiern wollen und zudem maximale Stimmung bevorzugen. Hier treffen sich vor allem junge Leute, um bis in die frühen Morgenstunden in geselliger Runde Party zu machen. Darüber hinaus gibt es hier auch einige Mottoabende. Dienstags steht beispielsweise Karaoke auf dem Plan, donnerstags wird es mexikanisch und die Samstage und Sonntage ist ausschließlich Clubbetrieb.