Veranstaltungen 2014 – Attraktive Events in Düsseldorf

Wie jedes Jahr werden auch 2014 zahlreiche Events in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen veranstaltet. Von der Kirmes am Rhein über das Chinafest bis hin zur „Oper für alle“ ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Kirmes am Rhein

Der St. Sebastianus Schützenverein ist bereits mehr als 690 Jahre alt und feiert mit der Größten Kirmes am Rhein den Namenstag des Schutzpatrons St. Apollinaris. 2014 findet die riesige Kirmes bereits zum 113. Mal statt. Wie jedes Jahr wird die umfangreiche Eventlandschaft auf den Oberkasseler Rheinwiesen zu finden sein. Schausteller aus dem Inland, aber auch ausländische Vereine und Unternehmungen präsentieren sich mit diversen Gelegenheiten zum Spaß haben auf dem rund 165.000 Quadratmeter großen Gelände. Besonders empfehlenswert ist der „Historische Festzug“, der am 13. Juli bestaunt werden darf. Mit über 3.000 Schützen, Kapellen, Kutschen und Pferdegespannen gehört der Festzug zu den größten Deutschlands. Nicht verpasst werden sollte zudem das traditionelle Feuerwerk, das am letzten Freitag der Kirmes für Aufsehen sorgt – dieses Jahr am 18. Juli.

Chinafest Düsseldorf

Für China-Liebhaber dürfte insbesondere das diesjährige Chinafest Düsseldorf ein Highlight sein. Es wird anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Düsseldorf und der chinesischen Metropole Chongqing veranstaltet. Die Partnerschaft beruht unter anderem auf einem regen Austausch in Sachen Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Kultur. Besonders aufgrund der Tatsache, dass Chongqing als eines der wichtigsten Handelszentren von China gilt, ist die Partnerschaft wichtig für Düsseldorf. Das ganze Jahr über werden diverse Events ausgetragen, um dem Jubiläum gerecht zu werden. Ein Muss für Einheimische und Besucher ist das Chinafest am 6. September 2014. Zahlreiche Gäste aus der chinesischen Partnerstadt werden erwartet. Neben sportlichen Auftritten und kulinarischen Delikatessen dürfen Gäste auf zahlreiche Überraschungen gespannt sein.

„Oper am Rhein für alle“

Im Opernhaus Düsseldorf findet am 27. Juni 2014 die „Oper am Rhein für alle“ mit Public Viewing auf dem Burgplatz statt. An diesem Abend sorgen international gefeierte Opernstars ab 19.30 Uhr für Gänsehaus. Neben vier Solisten aus dem Ensemble, José Cura, Emily Magee, den Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober tritt auch der Chor der Deutschen Oper am Rhein auf. Die Moderation übernimmt der bekannte Entertainer Götz Alsmann. Er wird zwischen Open-Air-Bühne in der Altstadt und der Opernbühne pendeln. Während die Deutsche Oper am Rhein an diesem Abend zur festlichen Gala lädt und die Opernstars im Opernhaus live zu sehen sein werden, wird das Event für die Öffentlichkeit ohne Zeitverzögerung auf den Burgplatz unter dem Motto „Oper für alle“ übertragen.